Facharbeiterkurse

Information, Kursablauf, Anmeldung

Wie werde ich FacharbeiterIn?
  • 3-jährige Lehre und Berufsschule
  • Besuch einer landwirtschaftlichen Fachschule
  • im zweiten Bildungsweg bei der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Burgenland

Voraussetzungen für die Zulassung zur Facharbeiterprüfung im 2. Bildungsweg:
  • Vollendung des 20. Lebensjahres
  • Nachweis einer 2-jährigen praktischen Tätigkeit im jeweiligen Ausbildungsgebiet
  • Besuch eines Vorbereitungslehrganges bei der LFA Burgenland

Angebote:
Folgende Sparten werden im Burgenland angeboten:
  • Landwirtschaft
  • Weinbau- und Kellerwirtschaft
  • Pferdewirtschaft
  • Bienenwirtschaft

Kursdauer:
Die Facharbeiterkurse finden als Abendkurse sowie an Wochenenden statt. 
Die Kursdauer beträgt mind. 200 Unterrichtsstunden. 

Kursorte: je nach Herkunft der Interessenten:
  • Neusiedl am See
  • Eisenstadt
  • Oberpullendorf
  • Oberwart
  • Güssing

Nähere Details finden Sie unter den jeweiligen Sparten!
21.10.2017