Facharbeiterausbildung im 2. Bildungsweg - BIENENWIRTSCHAFT

Qualifizierung in der Bienenwirtschaft
Grundlage der Ausbildung ist der Ausbildungsplan zum/zur Facharbeiter/-in der Bienenwirtschaft. Die Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Salzburg bemüht sich, auf die Wünsche der Teilnehmer einzugehen, und diese soweit es möglich ist auch zu berücksichtigen.

Berufsbegleitende Ausbildung möglich

Bienenstock © ArchivGrößer Die Lehrlings- und Fachausbildungsstelle bietet die Möglichkeit an, eine Facharbeiterausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.
Haupt-Schulungsstandort ist der Imkerhof in Koppl.
Die Ausbildung in der Bienenwirtschaft ist entsprechend der Arbeiten im Bienenjahr aufgebaut. Theorie wird sinnvoller Weise mit praktische Inhalten kombiniert.

Organisatorisches

Imker-Praxis © ArchivGrößer Entsprechend der Anforderungen aus der Praixs findet die Ausbildung während eines Imkerjahrs statt. Dadurch ist gewährleistet, dass Theorie und Praxis gut in einander greifen.





Eckdaten:
Ausbildungsstart: Oktober
Ausbildungsende: November des Folgejahres
Ausbildungsintensität: ein Abend/Woche - zusätzlich Unterricht am Wochenende (Freitag, Samstag)

Den Abschluss der Ausbildung bildet die Facharbeiterprüfung und die Verleihung des Facharbeiterbriefes in der Bienenwirtschaft.

Kurzbeschreibung - Facharbeiterausbildung Bienenwirtschaft

Fragen
Antworten
Zielgruppe
Imkerinnnen und Imker, Interessierte, Quereinsteiger
Gesetzliche Grundlage
LFBAO 1991 i.d.g.F
Ausbildungsform
berufsbegleitend, in Kombination Abend/Wochenende
Gesamtausbildungszeit
ca. 220 Stunden
Ausbildungsdauer
12 Monate
Unterricht
1 mal pro Woche - 19.00 bis 22.00 Uhr - zusätzlich Freitag und Samstag
Abschluss
Facharbeiterprüfung im Ausbildungsgebiet
Kosten
1.200 € exkl. Skripten und Prüfungsgebühren
Förderung
Bildungsscheck des Landes Salzburg
Anmeldung
jederzeit möglich

Informieren lohnt sich

Nutzen Sie das Informationsangebot der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Salzburg und informieren Sie sich über die Facharbeiterausbildung in der Landwirtschaft Die Info-Veranstaltungen sind kostenlos und unverbindlich!
Info-Veranstaltung: Donnerstag, 20. Juli 2017 - 20.00 Uhr - Hotel Heffterhof
 

Anmeldung zur Ausbildung

Sollten Sie Interesse an einer Facharbeiterausbildung haben, verwenden Sie dazu bitte das Formular, das Service-Bereich für Sie bereit gestellt ist. Dieses Formular kann online ausgefüllt werden. Drucken Sie es bitte aus, unterschreiben und schicken Sie es samt Beilagen an die Lehrlings- und Fachausbildungsstelle Salzburg
Autor:
LFA/Höllrigl
12.07.2017