Alle Formulare der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle zum Downloaden!

Bitte entsprechendes Formular bei Bedarf downloaden, vollständig und korrekt ausfüllen, unterschreiben und bei der Lehrlings- und Fachausbildungsstelle abgeben bzw. zusenden.

Lehr- und Ausbildungsverträge

Der Lehrvertrag bzw. Ausbildungsvertrag ist in vierfacher Ausfertigung vom Lehr- bzw. Ausbildungsbetrieb unter Beilage eines Nachweises einer ärztlichen Untersuchung auf Berufstauglichkeit des Lehrlings einzureichen.

Prüfungsanmeldung

Der Antritt zu den FacharbeiterInnen- bzw. MeisterInnenprüfungen ist auf drei Versuche beschränkt.
Es können nur rechtzeitig eingelangte Anmeldungen berücksichtigt werden.
Die Einladung zu der jeweiligen Prüfung erfolgt spätestens 14 Tage vor der Prüfung.
Prüfungsgebühren sind vor Prüfungsbeginn mit der zugesendeten Rechnung zu bezahlen.

Kursanmeldung

Anmeldungen zu den Facharbeiterkursen im 2. Bildungsweg und Meisterkursen sind das ganze Jahr über möglich. Bitte entsprechendes Formular verwenden und per Post, E-Mail oder Fax übermitteln.
Der jeweilige Kurs startet bei ausreichend Anmeldungen (mit der MindestteilnehmerInnenzahl).

Die Reihung der TeilnehmerInnen erfolgt nach Einlangen der vollständigen Anmeldeunterlagen.

Nach Bearbeitung der eingelangten Anmeldeunterlagen wird von der LFA eine schriftliche Bestätigung (E-Mail oder Post), die den entsprechenden Ausbildungsplatz garantiert bzw. über einen Wartelistenplatz oder die ausgebuchte bzw. nicht stattfindende Ausbildung informiert.

Einladungen zu den einzelnen Ausbildungsmaßnahmen mit allen wichtigen Informationen (wie Beginnzeiten, Orte, etc.) werden von der LFA zeitgerecht schriftlich (E-Mail oder Post) übermittelt.

Bei unentschuldigtem Nichterscheinen am ersten Kurstag kann der Ausbildungsplatz nicht weiter garantiert werden.

Kursgebühren sind prinzipiell vor Kursbeginn nach Erhalt der Rechnung zu begleichen.
Autor:
Redaktion Wien
31.07.2018