Facharbeiter/in Geflügelwirtschaft

Berufsprofil und Anforderungen

Berufsbild_Geflügelwirtschaft.jpg © ArchivGalerie UND SONNTAGS AUCH MAL ZWEI.
 
Die Österreichischen Konsumenten schätzen Geflügel und Eier aus heimischer Produktion: Seit vielen Jahren steigt der Verbrauch von Geflügelfleisch kontinuierlich an, jener von Eiern bewegt sich auf sehr hohem Niveau. Ein Grund für diese positive Entwicklung ist unter anderem der Trend zur leichten und bekömmlichen Küche. In der Ausbildung zum/r GeflügelfacharbeiterIn erhältst du das praktische und theoretische Rüstzeug für eine tier- und umweltgerechte wie wirtschaftlich erfolgreiche Tierhaltung. Du lernst alle Formen der konventionellen und biologischen Aufzucht der für Österreich relevanten Geflügelarten. Weiterer Schwerpunkt der Lahrzeit sind die Grundlagen der Legehennenhaltung sowie die Aufzucht von Mast-, Wasser- und Spezialgeflügel. Besonderes Augenmerk wird auf innovative Vermarktungsformen, der Vertragsproduktion und auf Direktvermarktung gelegt.

Diese Voraussetzungen bringst du mit…

Geflügelwirtschaft 1.bmp © ArchivGalerie Die Ausbildung zum/r GeflügelwirtschaftsfacharbeiterIn dauert drei Jahre und schließt mit der Facharbeiterprüfung ab.
 
Einstiegsvoraussetzungen sind der positive Abschluss der neunten Schulstufe, hohe Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten und gute körperliche Fitness.
 
Du bist begeisterungsfähig, ausdauernd, kreativ und zeichnest dich durch hohen Einsatzwillen aus.

… und das lernst du in den drei Jahren

Geflügelwirtschaft 2.bmp © ArchivGalerie * Wirtschaftliche und Praxisorientierte Aufzucht und Zucht
* Berechnung der adäquaten Futterrationen, durchführen der Fütterungen, Bedienung der Futterautomaten
* Futtermittelkunde und Qualitätsbeurteilung der Futtermittel
* Betreuung und Haltung der Tieren auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Vorschriften
* Maßnahmen zur Erhaltung der Gesundheit und Hygiene
* Planung und Bau von Ställen
* Bedienung und Wartung von technischen Einrichtungen
* Erzeugung von Geflügelprodukten und deren Vermarktung
* Grundlagen der Betriebswirtschaft und der laufenden wirtschaftlichen Erfolgskontrolle
11.09.2007