Biene auf Apfelblüte (c) GesundeBiene.at Albert Schittenhelm.jpg

© Albert Schittenhelm

noch größer zurück zur kleinen Ansicht

Termin - FacharbeiterInnenprüfung in der Bienenwirtschaft in Wien

FacharbeiterInnenprüfung in der Bienenwirtschaft

Der nächste Prüfungstermin zur FacharbeiterInnenprüfung in der Bienenwirtschaft findet an folgenden Terminen statt:

Di, 13. November 2018 (Schriftliche Prüfung) und
Sam, 12. Jänner 2019 (Mündlich/praktische Prüfung) 

Ort: Imkerschule im Donaupark Wien, Arbeiterstrandbadstraße 122B, 1220 Wien

Zulassungskriterien

Die Zulassungskriterien um zur Prüfung zugelassen zu werden sind in der LFBAO von 1992 beziehungsweise in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Land- und Forstwirtschaft geregelt. Demnach sind folgende Punkte zu beachten:

  • Erfolgreiche absolvieren aller vorgesehenen Ausbildungsinhalte im Ausmaß der 208 Unterrichtseinheiten (Ausnahme: bei Anrechnungen mit gültigem Bescheid)
  • Alle Unterlagen die wir zum Ausstellen Ihres Zeugnisses und FacharbeiterInnenbriefes benötigen (Bsp: Geburtsurkunde, etc.)
  • Das 20. Lebensjahr ist am Prüfungstag der mündlich-praktischen FAP vollendet
  • Den ausgefüllten Antrag auf Zulassung (Anmeldung zur FacharbeiterInnenprüfung, siehe Formular im Anhang) per Post, Email oder Fax einreichen.
  • Der Nachweis über die praktische Berufstätigkeit in der Bienenwirtschaft (siehe Anhang)

Wenn alle Kriterien erfüllt sind, bekommen Sie einen positiven Bescheid, sowie eine Einladung zur Prüfung und die zugehörige Rechnung. Der Rechnungsbetrag muss rechtzeitig vor der mündlich-praktischen Abschlussprüfung einbezahlt werden, lt. Wiener LFBAO 1992 ist ansonsten kein Antritt erlaubt.

Anmeldeschluss

Gerne nehmen wir die Anmeldungen mit den Beilagen
bis Di, 13. November 2018 entgegen.

Per E-Mail: lfa@lk-wien.at

Per Post oder persönlich:
Land- und forstwirtschaftliche Lehrlings- und
Fachausbildungsstelle Wien
Gumpendorfer Straße 15, 1060 Wien
Autor:
Redaktion Wien
31.08.2018